Hinweise zum Datenschutz

Als Rechtsanwaltskanzlei natürlich eine Selbstverständlichkeit: Herrmann IT & Media Law beachtet die Vorgaben aus dem Datenschutzrecht.

Folgende Hinweise zur Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Daten sollen Ihnen als Besucher / Nutzer dieser Webseite zur Orientierung dienen:

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Ich nutze diesen Dienst um unsere Webseite fortlaufend für unsere Besucher zu optimieren und nicht um persönliche Informationen über unsere Besucher zu erlangen. Ich nehme den Datenschutz sehr ernst und verwende die Funktion: “„_anonymizeIp()“ “, die die IP-Adressen automatisch um die vier letzten Ziffern kürzt und eine Zuordnung zu einem einzelnen Besucher verhindert.

Unter der Adresse: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de finden Sie ein Ad-On mit dem Sie die Erfassung durch Google Analytics zukünftig vollständig verhindern können.

Kommentarfunktion:

Nutzer der Webseite haben derzeit die Möglichkeit einzelne Beiträge auf dieser Webseite zu kommentieren. Sofern Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, werden Sie gebeten Ihren Namen und Ihre Emailadresse zu hinterlassen. Dabei steht es Ihnen frei als Namen auch ein Pseudonym zu verwenden.

Als Betreiber einer Webseite mit Kommentarfunktionen kann es in gewissen Konstellationen dazu kommen, dass der Betreiber für rechtsverletzende Kommentare haftet. Zur eigenen rechtlichen Absicherung werden daher Emailadresse, Ihr Name bzw. Ihr Pseudonym und Ihre IP-Adresse gespeichert. Durch die Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich hiermit einverstanden. Die Daten werden zu keinem weiteren Zweck verwendet und nicht an Dritte herausgegeben. Eine Herausgabe erfolgt allenfalls dann, wenn ich aufgrund gesetzlicher Vorgaben hierzu behördlich oder gerichtlich verpflichtet bin.

Social Bookmarks

In diese Webseite sind Social Bookmarks verschiedener bekannter Dienste wie z.B. Twitter oder Facebook eingebunden. Social Bookmarks sind von den Betreibern zur Verfügung gestellte Funktionen, die eine einfache Verbreitung von auf dieser Webseite bereitgestellten Inhalten ermöglicht. Die Webseite verwendet Social Bookmarks in einer möglichst datenschonenden Variante. Es kommt die von Heise bereitgestellte Variante Shariff zum Einsatz; d.h. die jeweiligen Buttons übertragen erst dann Daten, wenn Sie sich aktiv entscheiden, den jeweiligen Bookmark-Button zu betätigen. Weitere Informationen zur “Shariff” finden Sie direkt beim Anbieter hier.

Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerruf:

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat jeder Nutzer einen Auskunftsanspruch welche Daten über ihn gespeichert und für welchen Zweck dies erfolgt. Dem Nutzer steht es zudem jederzeit zu eine Berichtigung von Daten zu verlangen.

Sollte die Speicherung von Daten unzulässig sein oder für den ursprünglichen Zweck nicht mehr erforderlich sein, ist jeder Nutzer berechtigt, die Löschung der Daten zu verlangen. Sofern Daten aufgrund Ihrer Einwilligung erhoben und gespeichert wurden, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen.

Bitte wenden Sie sich bzgl. Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsansprüchen oder einen Widerruf in Textform (z.B.) per Email an die auf dieser Seite angegebenen Kontaktdaten.

Bewertung des Beitrags
  Bewertung 3 Sterne aus 2 Stimmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.